Please select your country first to specify your address.
Here you can specify additional information about yourself with a link to your online profile (e.g. LinkedIn).
Please enter your current or last position here.
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Remove
Please attach documents to your application here.
The following formats are permitted: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. file size: 10 MB, max. total size: 20 MB
{{ message }}
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Remove
{{ message }}

Datenschutzhinweis zur Speicherung von Bewerberdaten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Mit dem Absenden des Bewerberbogens an die d.vinci Recruiting Services GmbH, geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Angaben für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert, im Auftrag unseres Mandanten verarbeitet und für den Kontakt zu Ihnen im Bewerbungsprozesses genutzt werden können.

Ohne Ihr Einverständnis können Sie Ihre Onlinebewerbung nicht absenden. Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen.

Art und Herkunft der verwendeten Daten

Über unser Bewerbermanagementsystem erheben wir folgende erforderliche und von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten. Die mit * gekennzeichneten Felder sind hierbei Pflichtangaben:

· Anrede*

· Vorname*

· Nachname*

· E-Mail-Adresse*

· Telefon*

· Frühestmöglicher Beginn

· Gehaltsvorstellung

· Kommentar

· Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf im Format: Word, PDF, jpg, gif, png)

· Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*

· Datenschutzerklärung akzeptiert*

Sie können die Daten in unser Bewerbungsformular manuell erfassen. Erst nach Ihrer Prüfung und Freigabe Ihres Profils sowie dem Absenden des Bewerbungsformulars sind die Daten für uns verfügbar.

Grundlage der Datenspeicherung

Die Datenverarbeitung erfolgt stets gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung der ab dem 25.05.2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679; nachfolgend „DS-GVO“) bildet Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO sowie die Erforderlichkeit für die Durchführung des Bewerbungsprozesses nach Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.

Weitere Verwendung Ihrer Daten

Anonymisierte Daten, die keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, werden regelmäßig zur Messung und internen Auswertung der Bewerbungsprozesse der d.vinci Recruiting Services GmbH genutzt.

Sichtrecht für Ihre Daten

Innerhalb unseres Unternehmens und dem Unternehmen unseres Mandanten erhalten nur die Personen und Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese für die Einstellungsentscheidung und zur Erfüllung unserer vor-/vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten

Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft über die bei der d.vinci Recruiting Services GmbH gespeicherten Daten zu verlangen und einzufordern, dass unzutreffende Daten über Ihre Person berichtigt oder vollständig oder teilweise gelöscht werden.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. An die Stelle der Löschung kann in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Sperrung der Daten treten. Wir weisen Sie zudem auf Ihr Beschwerderecht gegenüber einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde hin.

Bitte richten Sie sich in den vorgenannten Fällen unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an recruiting-services@dvinci.de.

Löschfristen

Ihre Daten werden automatisch nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Bewerbungsprozesses gelöscht.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens nutzen wir das Bewerbermanagement-System d.vinci. Bei der Software d.vinci handelt es sich um ein Angebot unseres Schwesterunternehmens, der d.vinci HR-Systems GmbH, Nagelsweg 37-39, 20097 Hamburg, Deutschland. Mit der d.vinci HR- Systems GmbH wurde ein Vertrag über das Verfahren zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Durch den Abschluss des Auftragsverarbeitungsvertrags wird sichergestellt, dass sich der o.g. Dienstleister in allen Punkten an die strengen Vorgaben des europäischen Datenschutzrechts hält. Die d.vinci HR-Systems GmbH nutzt zur Datenaufbewahrung das zertifizierte Rechenzentrum der pop interactive GmbH in der Wendenstraße 408, 20537 Hamburg, Deutschland.

Datensicherheit

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und anschließend in einer Datenbank gespeichert. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden durch technische und organisatorische Maßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und entsprechen den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen.

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet.

Cookies

Cookies werden vom Bewerbermanagementsystem auf Ihrem Rechner gespeichert und dienen dazu, Ihnen das Navigieren und Arbeiten zu erleichtern.

Das Bewerbermanagementsystem verwendet ausschließlich temporäre Cookies (Session-Cookies), die automatisch gelöscht werden, sobald der Benutzer den Browser schließt.

 

Verantwortliche Stelle:

Frau Daniela Poost

d.vinci Recruiting Services GmbH

Personalabteilung

Nagelsweg 37-39

20097 Hamburg

recruiting-services@dvinci.de

 

Datenschutzbeauftragter:

Herr Frank Grundlach

Rudolf-Diesel-Straße 10, 23617 Stockelsdorf

https://www.mein-datenschutzbeauftragter.de

oder per Email an

frank.grundlach@hub24.de

 

I have read the privacy policy and hereby agree that my personal data that I have provided above may be stored and processed.